Donnerstag, 28. März 2013

Herz für eine liebe Freundin/Arbeitskollegin

Für eine ganz liebe Person habe ich noch einen Herzanhänger gefädelt. Ich habe ihn mir selber auch schon mit blauen Rondellen gefädelt und ihn vor längerer Zeit vorgestellt. Nun habe ich ihn mit bräunlichen 3mm Glasschliffperlen noch einmal gemacht. 

Warum? Ganz einfach, sie hat früher auch Schmuck gemacht und mir ihre ganzen Perlen "vererbt". Und das schrie förmlich nach einem lieben Dankeschön, zumal sie nichts von mir dafür haben wollte!

Hier also der Anhänger:
Die Anleitung ist übrigens von Inge Gielen, der Perlenstand.

Frohe Ostertage wünsche ich euch!

1 Kommentar:

Uschi+Winni hat gesagt…

Das ist sehr schön !

Frohe Ostern