Donnerstag, 17. Mai 2012

Ringtops

Aus einem Wanderpaket habe ich mir einen wunderschönen gehäkelten Ringtop ertauscht. Und damit fing alles an *lach*. Ich habe mir Holzkugeln besorgt und die entsprechenden Muttern und dann meinen Vater infiziert. Ja, denn er musste die Kugeln für mich halbieren und dann entsprechende Löcher für die Muttern bohren.

Und dann hatte ich eine große Menge Rohlinge. Einige habe ich an eine liebe Freundin verschenkt und die kleinste habe ich selber schon versucht zu umfädeln. Ich denke, dass ist mir auch ganz gut gelungen. Verwendet habe ich eine 8 mm Holzkugel und als Vorlage die Midiperle genommen.

Hier mal ein Foto:



Oben links mein ertauschter Ringtop und die anderen zeigen die umfädelte Kugel von mir.
Ich weiß jetzt schon, das weitere folgen werden.....

Eine liebe Perle hat mir schon einige umhäkelt *dankeUrsula*, das kann ich nämlich leider nicht. 

Es werden aber auch noch Fädelkugel/Halbkugel folgen.

Keine Kommentare: