Montag, 19. Dezember 2011

Gemeinschaftsprojekt Nr. 2

hier kommt das zweite Gemeinschaftsprojekt zwischen Claudia und mir. Ich habe gerade gesehen, dass Sie es auf Ihrem Blog veröffentlicht hat, also muss (möchte) ich schnell nachziehen und meines auch zeigen *grins*

Diesmal ist es der Sommernachtstraum von Perle4U.
Ich habe ihn wieder in für mich typischen Farben gemacht. Wobei ich momentan auch total auf die Farbkombi mit Hematit (Miyuki 451) und Bicones in Cyclamen Opal von Swarovski stehe.

Aber seht selbst:


(die Farben sind etwas matter als in Natura)

Ich muss sagen, dass mir diese Gemeinschaftsprojekte wirklich Spaß machen. Zum einen mache ich Sachen, die ich sonst nie gemacht hätte und zum anderen macht es einfach Spaß in Gesellschaft zu fädeln (und dabei noch lecker essen *lach*).

Das nächste Projekt ist übrigens auch schon fertig und wird bald gezeigt (Ich hoffe, ich kann euch ein bischen neugierig machen...).

Samstag, 10. Dezember 2011

Tausch mit Nicole..

... hier kommt der nächste Tausch der schon vor ewigen Zeiten mit der lieben Nicole abgeschlossen wurde. Nicole hatte die Sachen natürlich längst auf ihrem Blog gezeigt, ABER ich habe mir jetzt fest vorgenommen, euch bis zum Ende des Jahre noch die offenen Sachen zu zeigen (schaun wir mal ob ich das schaffe, aber der feste Vorsatz ist da!)

Nicole hat mir ein supergeniales MugRug für meinen Freund gemacht - und es ist seitdem auch rege im Gebrauch, das heißt, es ist sehr gut angekommen *freu*


Dazu gab es noch ein geniales Täschen in dem mein aktuelles Häkelprojekt schlummert. Ich habe noch mal einen Versuch mit einer Häkelkette gewagt.


Nicole bekam von mir dafür einen Granada Anhänger (Anleitung von Trytobe) in Grün mit passenden Ohrringen. Ich gebe zu, das war für mich keine leichte Aufgabe - denn in Grün habe ich eigentlich gar nichts *grins*. Aber ich denke, auch dieser Anhänger ist ganz gut geworden, auch in für mich untypischen Farben.

Sonntag, 4. Dezember 2011

Tausch mit Mareike

Heute möchte ich euch noch einen Tausch zeigen, den ich schon vor längerer Zeit mit der lieben Mareike abgeschlossen habe.

Sie macht wünderschöne Seifen und Cremes und das habe ich von ihr bekommen:






Dafür habe ich ihr ein Chocolate and Roses gemacht. Gewünscht war Lila oder Grau und da ich finde, dass man diese Farben auch gut kombinieren kann, habe ich ein Lila-Graues gemacht ;-)

Samstag, 3. September 2011

Einkäufe von der Perlenmesse

ich wollte euch ja noch meine Einkäufe von der Perlenmesse zeigen. Hätte ich fast wieder vergessen...


So sah es auf meinem Schreibtisch aus, nachdem ich angefangen habe zu sortieren :-)


Ein "kleiner" Teil der Metallteilchen....


gbBeads hatten es mir ja total angetan, da habe ich dann auch zugeschlagen....


Und so sah es dann fertig sortiert aus.....

Eingeräumt habe ich mittlerweile auch schon, jetzt brauche ich nur mehr Zeit um die neuen Sachen auch zu verarbeiten.

Hediboller

Hediboller finde finde ich einfach klasse. Vielen Lieben Dank für die Anleitung liebe Hedwig. Es sind ja nicht die ersten die ich gemacht habe und es werden garantiert nicht die letzten bleiben *grins*

Der rosa-lilane ist schon wieder weg, aber den werde ich in genau der gleichen Farbkombi noch mal für mich machen. Auch wenn ich zweimal die gleichen Sachen nicht wirklich spannend finde. 
Der blau-weiße passt super zur Jeans.

Hier noch die Fotos:



Sonntag, 28. August 2011

Hamburg

Letztes Wochenende war ich mit Claudia in Hamburg. Der eigentliche Grund war die erste Perlenmesse und nebenbei haben wir noch ein bisschen Sightseeing gemacht. Dafür hatte wir uns extra Freitag und Montag noch Urlaub genommen und hatten so ein extralanges Wochenende!

Und das Wochenende war wirklich super. Am Freitag hatten wir noch einige Wolken am Himmel, so sah es dann in der Speicherstadt noch aus:


Aber bereits am Samstag hatten wir traumhaftes Wetter. Und das war auch gut so, denn so konnten wir uns während der Messe einige Pause in der Sonne gönnen. Leider gab es nicht so viele Möglichkeiten sich in der Messe zum austauschen zusammen zu setzen.

Von der Messe habe ich leider keine Bilder aber ich kann nur sagen es war toll. Ich habe viele Leute wieder gesehen, aber auch neue kennengelernt!!!

Am Montag hatte wir dann noch tolles Wetter (auch wenn es hier in Essen schon geregnet hat...) und so haben wir noch eine Hafenrundfahrt gemacht. Danke Claudia, war ein tolles Geburtstagsgeschenk. Hier noch ein paar Bilder von der Fahrt:





@ Andrea, auch an dich habe ich gedacht. Das wäre doch deine Barkasse gewesen, oder *grins*


Da uns vom vielen Laufen in den letzten Tagen die Füße weh taten, haben wir uns nach der Hafenrundfahrt noch in einem Park aufgehalten und die Sonne genossen (den Namen weiß ich leider nicht mehr). Dort konnte ich dann endlich mal wieder den Hummeln hinterherlaufen.


Das war es erst mal wieder, danke fürs reinschauen!

Sonntag, 14. August 2011

Oglala

Wie Claudia schon geschrieben hat, haben wir uns entschlossen, regelmäßig was gemeinsam zu fädeln. Es macht einfach mehr Spaß und ich finde es auch sehr interessant, wie unterschiedlich die Ergebnisse doch zum Teil aussehen - nur aufgrund der unterschiedlichen Farben!

Hier nun mein Ergebnis der Oglala:


Wenn ihr nun neugierig seid wie Claudias aussieht, besucht einfach Ihren Blog.

Unser nächstes Gemeinschaftsprojekt ist übrigens auch schon wieder in Arbeit *freu*

Euch noch ein schönes Wochenende!

Sonntag, 24. Juli 2011

Ruffled Necklace..

... nach Ann Benson.

An diesem Collier habe ich bestimmt 2 Jahre gearbeitet, immer mal wieder ein bisschen und es wurde und wurde nicht fertig! Aber nun habe ich es geschafft - jetzt fehlt mir nur noch der Anlass es zu tragen *lach*, aber der kommt bestimmt!

Verwendet habe ich einen Swaro 22x30 mm in Jet und 15/0, 11/0 in Miyuki 190 und Delicas in 021. In die Seiten habe ich noch Memory Wire eingezogen, damit die Seite eine schöne gleichmäßige Rundung ergeben.

 Diesmal müsst ihr ein paar Fotos mehr ertragen, bin einfach zu stolz, das das Collier endlich fertig ist.



 und hier noch mal alle Fotos in einer Collage:


Ich hoffe, es gefällt euch auch so gut wie mir!

LG

Montag, 4. Juli 2011

Muschelkette

Ohje, schon wieder ist ganz schön viel Zeit seid meinem letzten Post ins Land gegangen.
Heute möchte ich euch gerne meine neue Muschelkette nach einer Idee von Vicki Parker zeigen.

Verwendet habe ich den Mix "Vineyard" und Toho 290. Vielen Dank an Angela für die Farbberatung - sie gefällt mir sehr gut!

Diesmal wird die Kette vorne geschlossen - mit einem Toggle Verschluss und dem Herzen.




Kann mir mal einer erklären, warum Blogger auf einmal meine Bilder immer dreht *grmppffffff*
Naja, erkennen kann man sie ja trotzdem.

Samstag, 21. Mai 2011

Schachteln

tja und dann musste ich mal wieder mit Papier arbeiten. Ich habe mir endlich einen Scorpal gegönnt und damit kann man so wunderbar falzen und als ich dann diese freie Anleitung im Netz gefunden habe, war es um mich geschehen. In diese Schachteln passen z.B. 4 große Kinderriegel rein.


Für Schmücker finde ich diese Schachtel aber zu groß, also habe ich sie um die hälfte verkleinert. Hier das Ergebnis (sind übrigens schon wieder alle weg *grins*). Da werde ich auf jedenfall noch einige von machen!


4. Tausch - Leseball

ich möchte euch hier noch meinen letzten Tausch aus dem KTF zeigen. ich habe den Leseball von der lieben Nickels letztes Wochenende schon bekommen, aber leider noch keine Zeit gehabt euch die Fotos zu zeigen. Das möchte ich hiermit nachholen. Eigentlich wollte ich ja einen Lila/Blauen Ball haben aber Nicole hat mir so schöne Stoffe gezeigt, da habe ich mich sofort in diesen verliebt!!

Endlich kann ich wieder mehr lesen und verkrampfe nicht so vom Buch festhalten. Das ist schon eine schöne Sache - und die Umsetzung ist einfach genial.

Das kleine Büchlein hat Nicole mir dazugebeben (natürlich mit dem gleichen Stoff) und dann gab es noch ein Duftsäckchen. Diese hat es leider nicht mehr aufs Bild geschafft, sondern ist direkt weitergewandert *grins*

(Warum kriege ich das Bild jetzt nicht gedreht? Menno, Blogger mag mich wohl nicht...)

Freue mich, wenn es mal wieder zu einem Tausch kommt :-)

LG
Katja

Sonntag, 15. Mai 2011

Bubble

Die liebe Simone hat schon vor einiger Zeit eine freie Anleitung für Bubble Ohrringe auf Ihren Blog gestellt. Ich fand, das die Anleitung auch für Kettenanhänger passt, also habe ich sie leicht umgewandelt und in meiner Lieblingsfarbe einen kleinen Anhänger gemacht. Diese Anhänger gehen wirklich schnell und sind sehr leicht vom Gewicht. Ich finde, sie sind auch wunderbar als kleine Mitbringsel zu gebrauchen.


Achja, der Anhänger sieht vielleicht recht groß aus, ist aber nur so ca. 1 cm im Durchmesser.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag.

In eigener Sache

Ich weiß, ich habe lange schon nichts mehr gepostet. 

Aber irgendwie fehlt mir meistens die Zeit, meine Fotos zu bearbeiten und zu einer Collage zusammenzustellen. Denn fertig habe ich schon noch so ein bis zwei Sachen! Ich denke mal, dass liegt auch daran, das die Prioritäten doch eher beim fädeln liegen bzw. surfe ich auch manchmal einfach zu lange ich Netz auf euren tollen Blogs herum *lach*
Daher werde ich ab sofort keine Collagen mehr erstellen (auch wenn es mir schwerfällt!) und euch von meinen erstellten Schmücker immer nur ein - zwei Fotos zeigen.
Alles kann ich leider immer noch nicht zeigen, da auch noch etwas für das FLORAMENTE Wanderpacket fertig gemacht wurde.

Montag, 11. April 2011

HediBoller

Kaum fertig, schon war er wieder weg. Der HediBoller, nach einer freien Anleitung von der lieben Hedwig. Vielen Dank noch mal für die tolle Anleitung, es war garantiert nicht der letzte!

Warum er schon wieder weg ist? Nun es war ein Wunsch für meinen 3.ten Tausch im KTF. Was ich dafür bekommen habe, seht ihr hier

Und nun noch ein Bildchen vom Boller (den ich in diesen Farben übrigens auch selber getragen hätte *grins*.

Freitag, 1. April 2011

Floramente

so heißt mein erstes Wanderpaket an dem ich teilnehmen darf! Ich bin schon total neugierig auf den Inhalt. Die Riege der Teilnehmerinnen ist buntgemischt, was die Sache meines erachtens nach noch interessanter macht.

Und wer sich dafür interssiert, hier könnt ihr nachlesen worum es sich handelt. 
Und was mich noch mehr freut, ich habe den letzten Platz erwischt - Glück gehabt!


Liebe Grüße
Katja

Mittwoch, 30. März 2011

Om Armband

So, das ist dann erstmal der letzte Eintra für heute.

Aber mein Om Armband nach einer Vorlage von Sandfibers möchte ich euch gerne noch zeigen. Ich habe hier vom Foto gefädelt. Da ich selber fast 1,5 Jahre Yoga gemacht habe, war dieses Armband ein "Must-Have". Obwohl ich beim fotografieren fast verzweifelt bin - die Perlchen reflektieren so stark, da war es schwierig das Om Zeichen vernünftig einzufangen.


Liebe Grüße
Katja

Esquema Pulsera

Ich bin heute schon ein bisserl stolz auf mich. Endlich schaffe ich es mal einige Bilder zu bearbeiten und einzustellen - Wofür ein Urlaubstag auch gut sein kann *grins*

Hier nun zwei Armbänder die ich schon im letzten Jahr fertiggemacht habe. Das lilane ist meins (oh Wunder!!!) und das graue hat meine Mama zu Weihnachten bekommen.

Verwendet habe ich verschieden Farben Swarovski Bicones und als Unterbau habe ich 4 mm Glasschiffperlen in Schwarz verwendet. Das Material für die Armbänder habe ich in Frankreich bestellt.

Und hier nun wieder die Bilder:


Liebe Grüße
Katja

Polaris Ketten

Mit dieser Kette fing damals eigentlich alles an. Es war, glaube ich, die zweite Kette die ich aufgefädelt habe. Eine Regenbogenkette mit kleinen Polariswürfelchen und als Spacer habe ich 6 mm Swaros in Crystal verwendet. Ich trage diese Kette auch heute noch unwahrscheinlich gerne - leider hatte sie auch etwas gelitten, so dass ich sie neu aufgezogen habe.


Und seid mindestens 3 Jahre schleiche ich auf der Creativa in Dortmund immer um die verschiedenen Polarisperlen herum. Ich wollte mir immer noch mal eine in Lila- und eine in Blau Tönen machen. Nur leider finde ich die Polarisperlen nicht unbedingt günstig. Aber dieses Jahr war es soweit. Ich habe mir dann direkt die Perlen für beide Ketten besorgt und dann noch Swaros in White Opal. Ich finde das passt sehr gut zueinander. Aber nirgendwo auf der Messe gab es einen passenden Polarisverschluss. Also noch schnell in Frankreich für die beiden Ketten passende Verschlüsse bestellt und dann ging es los. 

Hier nun das Ergebnis. Ich finde die Ketten toll und trage sie echt gerne, da sie schön leicht sind. Auch wenn sie "nur" aufgefädelt sind.

Ach ja, verwendet habe ich hier 10 mm Kugeln und wieder 6 mm Swaros.

Liebe Grüße
Katja

Swaro Pearls die III.

Diese Kette habe ich ja schon mit SwaroPearls in verschiedenen Grau- und in verschiedenen Rosa-Tönen gemacht (sind auch hier auf dem Blog).
Nun fehlte noch eine braune Kette. Ja, ihr habt richtig gelesen, eine Braune. Denn die, die mich persönlich kennen, wissen das Braun nicht zu meinen Lieblingsfarben gehört.
Aber 1.tens muss ich auch mal von meinem Farbschema abweichen und 2.tens habe auch ich braune Sachen und da fehlte mir noch eine Kette.

Diese ist auch wieder geknüpft - gut das ich so ein Knotting Tool besitze - am Ende habe ich den Faden mit WireGuards geschützt und einen vergoldeten Verschluss verwendet. Die Swarovski Perlen sind 8 mm vom Durchmesser.

Hier nun wieder das Bild:


Liebe Grüße
Katja

Love and Kisses

Nein, nicht was ihr denkt *grins*

Love and Kisses ist der Name einer Anleitung von Holle. Sie hat diese tolle Anleitung für eine Labello Hülle geschrieben. Ich habe sie aber etwas abgewandelt, indem ich den Schriftzug und einige Farbschattierungen weggelassen habe.
Nun befindet sich dieser Labello immer in meiner Handtasche und ich muss sagen, es war bestimmt nicht die letzte Hülle die ich gemacht habe (auch wenn die Arbeit zum Ende hin immer langweiliger wurde *seufz*)

Gefädelt wurde sie mit verschiedenen Delicas und oben am Rand habe ich 15/0 verwendet.
Liebe Grüße
Katja

Mein Tauschblog

Ich habe mir nun auch einen Tauschblog erstellt.
Seid Anfang des Jahres bin ich im Kreativtausch-Forum freigeschaltet und auf diesem Blog möchte ich gerne meine abgewickelten Täusche bzw. auch immer mal wieder neue Angebote von mir reinstellen.

Noch ist der Blog "sehr leer" aber ich hoffe, ihn mit der Zeit füllen zu können! In diesem Forum werden nämlich die tollsten selbstgemachten Sachen zum Tausch angeboten.

Ich findet den Blog auch links in der Leiste under "Meine Blogs".

Liebe Grüße
Katja

Donnerstag, 20. Januar 2011

Pipsy die zweite

Die Pipsykette in Orange-Rot für meine Mama hatte ich euch ja schon gezeigt, die fand ich so klasse, das ich auch eine haben wollte - für mich aber natürlic in lila *grins*.

Die Kette ist zwar auch schon länger fertig, aber das Foto wollte ich euch nicht vorenthalten.

Und ganz ehrlich - nach ca. 40 Pipsy's kann ich vorerst keine mehr sehen *lach*

Sonntag, 16. Januar 2011

Coco Chenille

aus der Beadwork Juni/Juli 2010. Veronika hatte mich auf dem Perlentreffen im letzten Jahr in Geseke damit "infiziert". Es liegt auch schon länger hier rum, aber es wollte sich einfach nicht fotografieren lassen. Veronika, vielen Dank für die Idee und die Abwandlung. So gefällt es mir viel besser als in der Beadwork.