Donnerstag, 2. Oktober 2008

Meine zweite Leidenschaft..

... wenn man es denn so nennen kann, sind Orchideen.


Hier stehe ich zwar noch ziemlich am Anfang, obwohl mein Freund jetzt schon meint ich habe genug. Aber hier ist es wie mit den Perlen, man kann einfach nie genug haben *gg*


Diese hatte ich noch nachträglich zum Geburtstag bekommen und ich fand die Blüten einfach traumhaft.

Neues Layout

So, heute abend gibt es mal keine neuen Schmuckstücke von mir. Ich habe einfach nur meinen Blog "geliftet".

Das Foto in der Kopfzeile habe ich letzte Jahr selber geschossen, da waren wir auf Kuba! Unser Traumurlaub. Durch dieses Foto wird der Blog persönlicher.

Ich hoffe, es gefällt euch!

Mittwoch, 24. September 2008

Häkelkugel - die erste....

... und voraussichtlich auch die letzte.

Eine ganz liebe Perle hat mir vor ewigen Zeiten das Häkeln von Kugeln gezeigt. Ich habe mir ziemlich einen abgebrochen, aber ich habe das Projekt abgeschlossen *puh*

Und ich glaube nicht, dass ich es wiederholen möchte - zumal ich die festen Maschen immer noch nicht hinbekomme!!!

So, das war es erst mal wieder für heute, die nächsten Fotos folgen bestimmt.

Mosaic Cuff

Ob es wirklich das Original Mosaic Cuff von der Arbeit her ist, weiß ich nicht. Aber es sieht dem ganzen doch sehr ähnlich. Auch das war bestimmt nicht das letzte seiner Art!!

Beaded Beads

... ich glaube, das ist ein Thema, welches jeden mal einholt :-) Beaded Beads müssen einfach mal sein und ich kann euch sagen, sie machen echt süchtig. Leider gibt es davon eine Menge verschiedener im Netz, viele sind auch umsonst runterzuladen. Das bedeutet, die Möglichkeiten gehen einfach nicht aus!! - Und das ist auch gut so ;-)


Das Double Rose Window nach Gwen Fisher! (Leider kommen auf dem Foto die Farben nicht so gut rüber)



Tja, diese Kugeln nennen sich Baroca Beads und die Anleitung stammt aus einem franz. Forum. Diese sind auch recht schnell zu fädeln.


Und auch dieser "Montgolfier" stammt aus dem franz. Forum. Ihn habe ich mit einer Freundin zusammen gefädelt und wir haben echt einen ganzen Nachtmittag daran gesessen. - Jaja, ich weiß, so aufwändig sieht er gar nicht aus.

Und weiter geht es....

So langsam muss ich mich aber sputen, wenn ich euch noch einige ältere Modelle zeigen möchte. Die neuen stapeln sich schon :-)


Naja, ganz so schlimm ist es noch nicht, aber ich möchte euch demnächst gerne die Möglichkeit geben, direkt nach Fertigstellung meine neuen Projekte zeigen zu können und nicht nur die "ollen Kamellen".

Hier mal ein Armband aus einer Bead & Button. Das Armband ging sehr einfach und recht schnell zu fädeln (Also genau das richtige für mich....).

Verwendet habe ich 4 mm Glassschliff in Schwarz und 3 mm in Crystal und Grau, weiterhin habe ich Rosa 11/0 Dynamites verwendet. Mit den Farbnummern tue ich mich wie immer schwer, aber ich gelobe Besserung!

Donnerstag, 7. August 2008

Alle guten Dinge sind drei


Einen habe ich noch für heute, natürlich habe ich mich auch an reinen Swarovski Fädeleien versucht, so ist dieser Anhänger entstanden.

Mal was Maritimes


Ein weiterer Virus, dem ich mich nicht entziehen konnte, waren die Seesterne. In meiner Kette habe ich einfach drei Stück auf einen kurzen Draht gezogen, dazwischen liegen Cateye Perlen.
Die Seesterne sind auch nach einer freien Anleitung entstanden, ihr findet sie unter:


Und weiter geht es!

Ohje, schon wieder 1,5 Wochen vergangen und ich habe nichts neues eingestellt :-)

Nachfolgend möchte ich euch noch ein paar ältere Stücke zeigen, die ich auch hergestellt habe.


Dieses Triangel ist nach einer freien Anleitung von Peetje (aus einem französischen Forum) von mir nachgearbeitet. Leider fehlten mir Delicas für 2 Reihen, aber Diana war so lieb und hat mir ein Röhrchen mit nach Bebra gebracht und so konnte ich es vor Ort fertigstellen.

Und es wird bestimmt auch nicht mein letztes bleiben :-)

Freitag, 25. Juli 2008

Bebra

Im April 2008 war ich mit einigen anderen "Perlenbesessenen" in Bebra.


Unter anderem habe ich gelernt, wie ich einen Cabochon umfädele. Das fand ich so klasse, das ich euch das Ergebnis unbedingt zeigen möcht.


Das ist einer meiner absoluten Lieblingsanhänger. Und da einer nicht reicht, habe ich direkt noch welche hintergefädelt. Dieser war zum Beispiel noch ein Muttertagsgeschenk - und ich glaube, er ist auch gut angekommen

Verwendet habe ich 11/0 Delicas, 15/0 Seed Beads und 4 mm Swaros. Nach den Farbnummern dürft ich mich aber nicht fragen :-)

Take it Easy


Tja, nun ist es mal wieder soweit, ich habe ein paar Fotos rausgesucht, die ich euch gerne zeigen möchte.

Die beiden Armbänder sind zwar auch schon etwas älter, ich ich möchte meinen Blog ja auch etwas fülle und euch die Schmuckstücke auch zeigen, die ich mal gemacht habe.

Die Armbänder nennen sich "Take it Easy" und sind aus einer älteren Ausgabe von Bead & Button. Verwendet habe ich 2,6 Perlen der Firma Pracht.


Sonntag, 22. Juni 2008

Das ist meine erste gehäkelte Kette..


Diese Kette habe ich vor etwas mehr als einem Jahr gemacht. Sie ist meine erste gehäkelte Kette, die ich auch immer noch gerne trage.

Gehäkelt habe ich in einem Umfang von 6 Perlen mit 11/0 von der Firma Miyuki.


Ich hoffe sie gefällt euch.
Tja, was soll ich sagen, jetzt ist ein gutes halbes Jahr vergangen und ich habe an meinem Blog nix gemacht. Das soll sich nun ändern! Die Fotos sind schon gemacht und ich werde euch bald (versprochen) einige meiner Werke zeigen.

Jedenfalls habe ich noch eine Woche Urlaub und bin ganz zuversichtlich!

Samstag, 5. Januar 2008

Geschafft !

Herzlich Willkommen auf meinem Blog.

Ja, ich bin gerne im Internet unterwegs und stöbere auch viel herum. Das Bloggen fand ich schon immer klasse und nun versuche ich es auch mal - bisher habe ich hoffentlich alles verstanden *grins*.

Ich werde versuchen, meinen Blog regelmäßig mit Neuigkeiten zu "füttern", drückt mir die Daumen, das es klappt!!